Verschoben

screening
21.04.21 – 01.05.21
AutohausAutohaus

Open Call for moving-image works

Das Autohaus Autohaus beginnt den Frühling mit einem Open Call und lädt Künstler*innen ein, ihre Arbeiten aus dem Bereich des Bewegtbildes einzureichen. 

Daher möchten wir für den Zeitraum von 21. – 30. April 2021 das Autohaus Autohaus für das Programm „Verschoben“ nutzen, das eure Arbeiten jeweils von 20 bis 22 Uhr über das Schaufenster zeigt.

Eingereicht werden können narrative oder experimentelle Arbeiten. Eine thematische Vorgabe gibt es nicht.Jedoch sollten die Arbeiten einkanalig sein, eine Länge von maximal 15 Minuten haben, ohne Ton funktionieren und nicht älter als zwei Jahre sein.

Die Screenings werden dokumentiert, die Künstler*innen und ihre Arbeiten auf unserer Website vorgestellt.

Für eure Einreichung benötigen wir folgende Angaben:

  • Kurzbeschreibung der Arbeit inklusive Titel, Dauer, Technik und Entstehungsjahr
  • Kurzbio der Künstler*innen
  • Sichtungslink (z.B. Vimeo oder Youtube mit Passwortschutz)

Bitte seht davon ab, Downloadlinks per wetransfer o.ä. zu schicken.
Sendet eure Einreichungen bitte bis 09. April, 23:59 Uhr an

info@autohaus-autohaus.de .